negocon – Institut für Verhandlungsführung

Die Negocon - DNA: Doppelhelix aus Verhandlung und Führung im 21. Jahrhundert

Modul 1 – Young Professional

Das erste Modul stellt den Einstieg in das Thema Verhandlungsführung dar. Es richtet sich primär an Personen, die keine-, rudimentäre- oder erste Erfahrungen im Bereich Verhandlungsführung haben.

Die Teilnehmer werden grundsätzlich zum Thema Verhandlungsführung abgeholt, erlernen alle relevanten Techniken und Taktiken, welche sie in einer Verhandlung benötigen und lernen die richtige Vorbereitung darauf kennen. Nach erfolgreichem absolvieren dieses Seminars können die Teilnehmer gut vorbereitet und ohne Aufregung in jede Verhandlung gehen, da sie einen genauen Plan haben, wie sie sich verhalten müssen. Neben der fachlichen Vermittlung enthält dieses Modul ebenfalls einige Praxisübungen und Aufgaben, um die Teilnehmer in konkrete Situationen zu versetzen, welche sie dann lösen und daraus enorm lernen werden.

Die Teilnehmer erhalten alle Kursinhalte wissenschaftlich fundiert und praktisch angewandt. Selbstverständlich werden alle Inhalte in persönlichen Seminarunterlagen pünktlich zum Modul bereitgestellt. Im Modul erfolgt eine individuelle Analyse inklusive Hilfestellungen in den einzelnen Übungen, sodass Teilnehmer einen maximalen persönlichen Mehrwert erfahren. Nach erfolgreichem Absolvieren des Seminars erhalten alle Teilnehmer ein persönliches Zertifikat des Negocon – Institut für Verhandlungsführung.

Interessieren Sie sich für das Modul 1 – Young Professional.

Ihr Mehrwert der Negocon Seminare